Damen III gewinnt spannendes Spiel

In einem äußert spannenden Spiel konnte sich unser Team am Ende knapp aber verdient gegen SG Suderwich mit 3:1 durchsetzen.Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe.Beide Mannschaften spielten auf sehr gutem Niveau und versuchten alles um das Match für sich zu entscheiden.Der erste Satz  begann zunächst sehr verhalten.Auf beiden Seiten versuchte man,so wenig Fehler zu machen wie möglich.So konnte sich auch keines der beiden Teams absetzen.Es blieb bis zum 20:20 ausgeglichen.Die SG machte dann zwei Fehler zuviel,dadurch gewannen wir Satz 1 mit 25:23.Dann wurde Suderwich stärker und zog auf 6 Punkte Vorsprung davon.Das größte Problem auf unsere Seite war,das wir die Außenangreiferinn der SG einfach nicht in den Griff bekamen.Nach einer Auszeit und Umstellung auf Doppelblock wurde es wesentlich besser.Die SG versuchte nun mehr über die Mitte und aus dem Hinterfeld,aber das klappte nur sehr selten.Nachdem wir durch gute Aufschläge und erfolgreiche Angriffe nicht nur ausgleichen,sondern auch in Führung gehen konnten,gab die SG den Satz auf und dieser ging mit 25:20 an uns.Im nächsten lief zunächst gar nichts mehr auf unserer Seite.Es gab viele Abstimmungsprobleme in allen Mannschaftsteilen.Über 1:7 und 6:19 zog Suderwich davon.Zwar wurde es dann etwas besser,aber den Satz gaben wir mit 15:25 ab.Zu Beginn des vierten Satzes war es nicht besser als im Dritten.Wieder liefen wir einen 6 Punkte Rückstand hinterher.Durch eine Aufschlagserie kamen wir wieder zurück ins Spiel.Doch die SG konterte und zog wieder auf 21:18 davon.Dann wieder eine Aufschlagserie und wir hatten drei Matchbälle.Den ersten wehrte Suderwich noch ab,verschlug dann aber den eigenen Aufschlag und die drei Punkte waren auf unserer Seite.

One Reply to “Damen III gewinnt spannendes Spiel”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.