3 ganz wichtige Punkte für Team 3

Etwas überraschend hat Team 3 sein Spiel gegen SG Suderwich mit 3:0 gewonnen und dadurch wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg geholt.Überraschend deswegen,weil die SG die letzten 5 Spiele alle für sich entscheiden konnte und spielerisch auch immer besser wurde.Aber unser Team erwischte heute einen Sahnetag und schaffte es immer wieder die SG mit starken Aufschlägen und gut durchdachten Angriffen unter Druck zu setzen.Gleich zu Beginn zogen wir durch eine Aufschlagserie auf 14:4 davon.Suderwich holte,ebenfalls durch eine Serie guter Aufschläge wieder auf und konnte sogar mit 15:14 in Führung gehen.Unbeeindruckt davon hielten wir dagegen und wiederum durch Aufschläge gewannen wir den ersten Satz mit 25:20.Der nächste war identisch mit dem Ersten.Bis auf 12:5 zogen wir davon,aber die SG kam wieder heran.Vor allem durch ihre starke Außenangreiferin machten sie viele Punkte.Unser Block hatte da zunächst wenig Chancen,dies änderte sich dann aber mit zunehmender Spieldauer.Es blieb spannend und unser Team hatte starke Nerven.Wir ließen uns nicht aus der Ruhe bringen,schafften es immer wieder mit langen Angriffen den Gegner zu Fehlern zu zwingen.Das zahlte sich aus,denn auch Satz 2 gewannen wir mit 25:22.Der dritte Satz war zunächst sehr ausgeglichen.Dann zogen wir mal wieder durch geziehlte Aufschläge auf 5 Punkte davon.Wie schon in den Sätzen davor kam die SG aber wieder heran.Es wogte hin und her.Kurz vor Ende konnte Suderwich erstmals in Führung.Unser Team hatte aber starke Nerven und glich nicht nur aus,sondern gewann durch zwei perfekte Aufschläge den Satz mit 25:23.Damit hatten wir das Spiel mit 3:0 gewonnen.Zwar waren die Satzergebnisse alle sehr knapp,aber durch eine geschlossene und konzentrierte Mannschaftsleistung völlig verdient.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.