Damen 3 gewinnen knapp gegen PSV Buer

In einem sehr umkämpften Spiel konnten sich unsere dritten Damen knapp mit 3:2 gegen den PSV Buer durchsetzen.Der PSV,schwebt noch in akuter Abstiegsgefahr,hatte sich wohl viel vorgenommen für dieses Match.Schließlich ging es für sie um wichtige Punkte.Den besseren Start erwischte aber unser Team.Gute Aufschläge und eine zunächst konzentriete Abwehrarbeit sorgten für eine 10:4 Führung.Dann stellten wir schon wieder mal die Bewegung bei der Annahme ein.Buer hatte leichtes Spiel und zog auf 19:10 davon.Nach einer Auszeit wurde es auf unserer Seite wieder besser,aber der Satz war weg ( 19:25 ).Den guten Schwung nahmen wir dann mit in den nächsten und dominierten diesen deutlich ( 25:14 ).Sehr ausgeglichen gestaltete sich der 3.Satz.Es wurde um jeden Ball gekämpft,leider machten wir in der entscheidenden Phase zu viele Fehler,so das der PSV mit 2:1 ( 21:25 ) in Führung gehen konnte.Nun waren wir wieder gefordert,konnten uns aber einfach nicht absetzen.Immer wieder konnte Buer einen 3-4 Punkte Vorsprung egalisieren.Gut,das unsere Mädels Nervenstark sind und durch präziese Angriffe den Ausgleich erspielen konnten ( 25:22 ).Somit ging es in den Tieabreak.Und hier hatten wir alles im Griff.Über 7:0 und 10:1 war das Spiel schnell zu unseren Gunsten entschieden.Damit sicherten wir uns den zweiten Punkt ( 15:5 ).Platz 3 ist uns auch nicht mehr zu nehmen.Für die erste Saison in der Bezirksklasse eine beachtliche Leistung der 3.Damenmannschaft.

One Reply to “Damen 3 gewinnen knapp gegen PSV Buer”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.