Damen IV gewinnen Derby gegen Damen III

In einem über weite Strecken starkem Vereinsderby setzte sich die Vierte verdient mit 3:1 gegen die Dritte durch.Von Beginn an entwickelte sich ein spannendes Derby mit vielen langen Ballwechseln.Beide Teams schenkten sich von Beginn an nichts.Es wurde um jeden Ball gekämpft.Wobei die Vierte den besseren Eindruck machte.Viele Bälle die schon fast verloren waren,holte sich das Team zurück.Die Abwehr stand hervorragend bei der Vierten,obwohl die Angiffe der Dritten sehr gut waren,wurden sie von Team Vier sehr gut entschärft.Abstimmungsprobleme bei Team 3 führten dazu, das sie zunächst einen 8 Punkte Rückstand hinterher liefen.Zwar kam man wieder heran,aber durch unnötige Fehler beim Aufschlag und Angriff ging Satz 1 mit 19:25 an Team 4.Das änderte sich allerdings im nächsten Satz.Die Angriffe wurden nun wesentlich besser und schlugen nun öfter im Feld des Gegners ein.So erspielte sich die Dritte einen 5 Punkte Vorsprung,Team 4 kam aber wieder heran und egalisierte.Doch schließlich konnte Team 3 den Satz verdient mit 25:19 gewinnen.Im nächsten war zunächst bis Satzmitte alles augeglichen.Dann ließ bei Team 3 die Konzentration nach und die Fehler häuften sich.Dies wiederum nutzte Team 4 aus und ging mit 2:1( 25:20 ) in Führung.Satz 4 war spannend bis zum Schluss.Da es nicht nur spielerisch,sondern auch läuferisch ein sehr intensives Spiel war,ließ bei der Dritten,die nur 7 Spielerinnen zur Verfügung hatte,die Kraft und Konzentration immer mehr nach.Die Vierte,hatte 11 Spielerinnen,zog bis auf 19:11 davon.Die Dritte mobilisierte noch mal alle Kräfte und kämpfte sich zurück ins Spiel.Dann gab es wieder zu viele Fehler auf Seiten von Team 3,so das Satz 4 wenn auch knapp mit 25:23 an die Vierte ging.Am Ende ein verdienter Sieg,weil Team 4 einfach konsequenter ihre Möglichkeiten nutzte und auch weniger Fehler bei den Aufschlägen und Angriffen machte als die Dritte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.