Spielberichte Jugendspieltag 20.1.2018

U20/I zieht in die Quali B ein

siehe eigenen Artikel

U16/I zieht in die Quali B ein

siehe eigenen Artikel

U13/I: Vorzeitige Meisterschaft

Wie erhofft konnte die U13/I beide Spiele gewinnen und sich damit vorzeitig die Meisterschaft in der U13-Oberliga sichern. Dabei hatte Trainerin Annabell Personalsorgen: Jette war nicht da, Sonja konnte krankheitsbedingt nicht spielen, so dass gerade einmal drei Spielerinnen übrig blieben. Und es ging ausgerechnet gegen den Verfolger SuS Olfen. Doch konnten die Mädchen das Spiel mit 2:0 gewinnen, und gegen den ATV Haltern war ebenfalls ein 2:0 drin. Mit 6 Punkten Vorsprung vor dem letzten Spieltag liegt die Mannschaft nun uneinholbar auf dem ersten Platz.

U13/II: Zweiter Sieg

Tolles Ergebnis für die zweite Mannschaft: den jungen Mädchen, fast alle noch U12-Spielerinnen, gelang ein Sieg über den ATV Haltern. Es war der zweite Sieg in der Saison, und ein dritter ist am letzten Spieltag zumindest nicht unmöglich. Gegen den Tabellenzweiten SuS Olfen war natürlich kein Sieg drin, doch auch beim 0:2 schlugen sich die Mädchen tapfer.

BeL: U13/IV: Immerhin ein Satz

Unsere Vierte unterlag gegen den Tabellenzweiten SuS Olfen II mit 0:2. Zwar schlugen sich die Mädchen tapfer, am Ende setzte sich der Favorit jedoch klar durch (15:25, 16:25). Auch gegen SG Suderwich sah es zunächst nach einer klaren Niederlage aus (16:25). Den zweiten Satz konnten wir dann aber drehen (25:15). Im Tiebreak ging den Mädchen dann die Luft aus, der Satz ging an die Surker. Dennoch: der Satzgewinn war verdient.

U16/III: Sieg und Niederlage

Zwei Erfolge für Trainerin Sandra am Samstag! Der erste: sie hat eine spielfähige Mannschaft zusammenbekommen. Das sah lange nicht so aus, da wegen Termine und Krankheit bzw. Verletzung lange nicht klar war, ob sie 6 Spielerinnen zur Verfügung hat. Doch dann hat es noch geklappt. Im ersten Spiel verlor die Mannschaft mit 0:2 gegen den TV Gladbeck II, doch konnte sie im zweiten Spiel gegen den Gastgeber TuS Herten mit 2:0 gewinnen. Mit dem Resultat konnte Sandra wohl zufrieden sein.

U20/II: Keine Punkte in Notbesetzung

Kein guter Spieltag für die U20/II: erst muss sie auf viele Spielerinnen verzichten – Anna und Luisa halfen in der Oberliga aus, andere hatten eine Schulveranstaltung -, dann hatte sie eine weite Fahrt (nach Gescher im tiefsten Münsterland), und dann gab es noch zwei Niederlagen. Die von Thomas Kubiak betreute Mannschaft unterlag erwartungsgemäß dem Tabellenführer TV Dülmen klar mit 0:2, aber auch etwas überraschend gegen den Vorletzten TV Gescher mit 1:2. Ist aber auch nicht schlimm, unser Team hat ohnehin mit dem Ausgang der Meisterschafts nichts zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.