U18/2 gewinnt gegen Spitzenreiter

Eigentlich hatte sich Coach Wolfgang gegen den Tabellenführer SG Coesfeld 06 nicht viel ausgerechnet.Das lag daran,das nur 6 Spielerinnen zur Verfügung standen und davon auch noch zwei unter der Woche wegen Krankheit kaum trainieren konnten.Aber es kommt meist alles anders als man denkt.In einem sehr umkämpften Spiel setzten wir uns etwas überraschend mit 25:19 und 25:16 durch.Die SG hatte zwei sehr starke Angreifer in ihren Reihen und auch gute Aufschlagspieler.Allerdings waren unsere Aufschläge auch nicht von schlechtem Format.Zunächst konnten wir uns leicht absetzen,doch die SG schlug durch ihre starke Außenangreiferin zurück.Dann unterliefen Coesfeld einige Fehler im Angriff und das nutzen wir durch eigene gelungene Angriffe aus und gewannen den Satz.Im zweiten startete die SG mit einer Aufschlagserie und zog auf 6:0 davon.Unser Team ließ sich aber nicht aus der Ruhe bringen und fand schnell wieder zurück ins Spiel.Was Coesfeld auch versuchte,wir fanden fast immer die bessere Antwort und so war es am Ende ein etwas Überraschender aber verdienter Sieg für uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.