U18/2 startet mit Sieg und Niederlage

Die U18/2 kann mit dem Start in die neue Saison zufrieden sein.Es gab einen Sieg und eine Niederlage.Im ersten Spiel gegen SG Suderwich entwickelte sich zu Beginn ein Match auf Augenhöhe.BeideTeams mussten sich zunächst einmal finden.Viele Aufschlagfehler auf beiden Seiten sorgten für reichlich Punkte.Allerdings lief es dafür auf unserer Seite  im Angriff relativ gut.Die SG hatte in der Abwehr damit so einige Probleme.Knapp mit 25:22 konnten wir uns durchsetzen.Durch den Gewinn des Satzes hatte unser Team viel Selbstvertrauen gewonnen.Denn im zweiten Satz lief es richig gut.Gute Aufschläge,eine sichere Abwehr und einige gekonnte Angriffe hatte Suderwich nichts entgegen zu setzen.Klar und deutlich mit 25:13 konnten wir den zweiten Satz und dadurch auch das Spiel gewinnen.Der nächste Gegner vom GV Waltrop war da schon ein ganz anderes Kaliber.Schon die Aufschläge des GV stellten uns vor enorme Probleme und wenn wir mal einen Ball abwehren konnten,stand auf der anderen Seite eine ganz starke Mittelblockerin,gegen deren Angriffe wir machtlos waren.Mit 8:25 verloren wir den Satz.Im nächsten Satz hielten wir aber sehr gut dagegen.Waltrop hatte einige Wechsel vorgenommen und dies nutzte unser Team aus.Die Abwehr stand nun wesentlich besser und im Angriff konnten wir viele Punkte erspielen.Der Trainer vom GV wechselte wieder seine stärkste Formation ein.Doch es war zu spät.Völlig verdient ging Satz 2 mit 25:23 an unser Team.Es ging in den Tieabreak.Hier hatten wir dann leider keine Chance mehr.Waltrop dominierte mit starken Aufschlägen und präziesen Angriffen den Satz und gewann am Ende verdient mit 15:8.

One Reply to “U18/2 startet mit Sieg und Niederlage”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.