Vorschau 19./20.03.2022

Samstag, 19.03.2022

WU16: Westdeutsche Meisterschaft (ca. 12:00, Almhalle, Bielefeld)

Mit einem tollen Kampf durch eine schwere Saison mit vielen starken Gegnern hat sich die Mannschaft mit der WDM-Teilnahme selbst belohnen können. Wir haben eine schwere Vorrunde, der erste Gegner BW Aasee wird wohl kaum zu schlagen sein. Danach geht es gegen den VOR Paderborn, der wird im Zweifel auch nicht viel schwächer sein. Aber andere Gruppen sind auch stark, insofern also auch egal. Ob das Viertelfinale erreichbar ist, werden wir am Samstag sehen. Wir hoffen inständig, dass Marie und Lena bis Samstag wieder fit sind und gleichzeitig, dass nicht noch kurzfristig weitere Spielerinnen ausfallen. Ela wird am Samstag nicht dabei sein, sie schlägt zeitgleich in der Quali B der U14 auf. Der Kader ist also nicht all zu breit aufgestellt.


WU14/I: Quali B (13:00 Uhr, CGD)

Die hoffentlich vorletzte Runde für die U14-Oberligamannschaft. Nach dem überraschenden Gruppensieg in der Quali A warten nun der VV Schwerte, der TuB Bocholt und ein dritter Gegner auf die Mädchen. Das wird entweder der 1. VC Minden oder der RC Sorpesee sein. Wenn die Mädchen ein Team hinter sich lassen, haben sie es zur WDM geschafft. Trainerin Andrea hat viel Vertrauen in ihre Mannschaft und ist zuversichtlich, das Ziel erreichen zu können.


BeL: MU14 – SG Suderwich u. TV Gladbeck III (ca. 15:00, Artur-Schirrmacher, Gladbeck)

Zwei unterschiedliche Gegner für die Jungs: diwe SG Suderwich ist Tabellenletzter, das Hinspiel wurde 2:0 gewonnen. Auch hier strebt Coach Volker ein Sieg an. Schwerer wird es gegen den Ausrichter Gladbeck: hier verloren wir das Hinspiel mit 1:2. Ob hier eine Revanche möglich ist, muss man abwarten.

BeL: WU14/II – SG Suderwich mixed (14:00 Uhr, GS Suderwich)

Eine schwere, aber nicht unlösbare Aufgabe für unsere Zwote: das Hinspiel gegen das Mixed-Team aus Suderwich konnte in einem sehr abwechslungsreichen Spiel mit 2:1 gewonnen werden. Auch am Samstag geht das Team von einer spannenden Partie aus.


BeL: WU14/III – GV Waltrop u. TSG Kirchhellen (14:00, CGD, Datteln)

Spitzenspiel für die Dritte: als Tabellenzweiter empfängt die Mannschaft den Tabellenführer GV Waltrop. Der ist klarer Favorit, denn selbst im Falle eines Sieges können wir den GV nicht mehr einholen, der hat den Titel so gut wie sicher. Aber vielleicht gelingt es uns, dem Nachbarn den ersten Satz abzuluchsen.


Sonntag, 20.03.2022

WU16: Westdeutsche Meisterschaft (10:00, Almhalle, Bielefeld)

BeL: WU15/II – SV Burlo II u. ATV Haltern (11:00, TH Burlo, Burlo)

Eine weite Fahrt hat die WU15/II vor sich, dafür aber keine übermächtigen Gegner. Die Teams aus Burlo und Haltern stehen auf den Plätzen 6 und 7. Sollten beide Spiele mit 2:0 gewonnen werden, ist der Mannschaft die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen. Aber: nicht das Fell des Bären verteilen, bevor dieser erlegt ist!


WU13/I: Quali A (Paderborn)

Man darf gespannt sein: Im fernen Paderborn treffen unsere Mädchen auf drei unbekannte Teams: Gastgeber GW Paderborn, VC SFG Olpe und TuS Iserlohn. Wir müssen mindestens Zweiter werden, um die Quali B zu erreichen. Eine Prognose über das Abschneiden ist eigentlich nicht zu treffen, dafür aber eine über die Dauer: es wird ein langer Tag werden.


BeL: MU13 – DJK A Buldern II u. Raesfelder VG I (11:00, CGD, Datteln)

Als Tabellenführer empfangen die Jungs die zweite Mannschaft aus Buldern sowie die erste aus Raesfeld. Sie hoffen, beide Spiele gewinnen zu können.

Treffpunkt: 10:00 Uhr CGD


BeL: WU13/II – BW Aasee II u. DJK A Buldern I (11:00, CGD, Datteln)

Die WU13/II hat einen leichten Auftakt: die Mannschaft von BW Aasee steht recht weit hinten in der Tabelle. Anders die erste Mannschaft aus Buldern, das ist der direkte Tabellennachbar. Hier kann es wohl spannend werden.

Treffpunkt: 10:00 Uhr CGD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.