Vorschau 9./10.11.2019

Samstag, 9.11.2019

OL: Damen I – VV Schwerte   2:3

Sonntag, 10.11.2019

LL: SG Damen II – TV Jahn Dortmund (ca. 15:15, Hoddenhalle, Dortmund)

Vor einer nicht unlösbaren Aufgabe steht die Spielgemeinschaft. Gastgeber TV Jahn ist direkter und punktgleicher Tabellennachbar. Da wird vermutlich alles drin sein.


BeL: Damen II – SV Lippramsdorf (ca. 16:15, Stadthalle, Werth)

Wieder ein schwerer Gang für die zweiten Damen. Nach den beiden 1:3-Niederlagen gegen den Tabellenersten und -zweiten spielen wir nun gegen den Dritten. Der SV Lippramsdorf ist wohl die routinierteste Mannschaft der Liga und gehört zu den Teams, die um den Aufstieg spielen. Gegen die Routiniers rechnet ich Trainer Christian keinen Punkt aus, so dass er seine Mannschaft entspannt in das Spiel schicken und allen Spielerinnen Einsatzzeiten geben kann. Wenn am Ende doch wieder ein Satz drin sein wollte: umso besser.

Treffpunkt: 14:50 Uhr CGD


BK: Damen IV – RC Borken-Hoxfeld 5 (ca. 15:15, THG, Waltrop)

Eine Lehrstunde kriegen die vierten Damen am Sonntag – sie treten gegen den ungeschlagenen Tabellenführer vom RC Borken an. Gleichwohl ist es eine Standortbestimmung – beide Teams sind reine U16-Mannschaften: wir in der Oberliga, Borken in der NRW-Liga. Da kann man in etwa sehen, in welchem Verhältnis wir in der Altersklasse zu den Spitzenteams in NRW stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.