Vorschau 19.02.2022

Samstag, 19.02.2022

BeL: Damen II – SV Südkirchen (13:00, CGD, Datteln)

An das Hinspiel gegen Südkirchen haben unsere Mädchen schlechte Erinnerungen – es war die erste Saisonniederlage, und das sogar mit 0:3. Der SV hat seine Routine und seine körperliche Überlegenheit eiskalt ausgespielt. Nun hat unser Team die Chance zur Wiedergutmachung – leichter als im Hinspiel wird es aber vermutlich nicht werden, zumal wir auf Louisa und Nele verzichten müssen. Dafür fährt die ebenfalls erst 14jährige Lena mit, die bereits in den letzten Begegnungen einen guten Eindruck hinterlassen konnte.

Treffpunkt: 11:30 Uhr CGD


KL: Damen V – TV Gladbeck VII (ca. 15:15, Artur-Schirrmacher, Gladbeck)

In Gladbeck trifft unsere Kreisligavertretung auf den Tabellennachbarn vom heimischen TV. Das Hinspiel konnten wir mit 3:0 gewinnen. Auch wenn Trainer Frank leider verhindert ist, hofft die Mannschaft, auch diesmal wieder gewinnen zu können.


LL: SG Datteln – FS Duisburg (ca. 16:15, GS Friedenstr., Duisburg)

Sonntag, 20.02.2022

OL: Damen I – VV Schwerte (17:00, Alfred-Berg-Halle, Schwerte)

Einen schweren Gang hat die erste Mannschaft vor sich: Gastgeber VV Schwerte ist zwar „nur“ Zweiter, hat aber zwei Spiele und einen Minuspunkt weniger als Hennen und ist daher quasi Tabellenführer. Sieht man mal von den Spitzfindigkeiten ab, ist der VV Favorit in seinem eigenen Haus. Wir hoffen, dass wir unsere Serie, mindestens einen Punkt in jedem Spiel zu holen, halten können, aber dazu brauchen wir zwei Sätze, und die muss man erst einmal schaffen.


BK: Damen III – BW Aasee VII u. GV Waltrop II (10:00, CGD, Datteln)

Zwei vermeintlich leichte Spiele haben die dritten Damen vor sich. Dem Tabellenstand nach ist es eine klare Sache: unsere Mannschaft ist ungeschlagener Tabellenführer, die Gegner stehen auf den Rängen 6 und 7. Aber man kennt das ja: auch solche Gegner können unangenehm werden.

Treffpunkt: 9:00 Uhr CGD


BK: Damen IV – TuS Herten IV (10:00, CGD, Datteln)

Am frühen Morgen kommt es zum Duell der vierten Teams: wir gegen Herten. Im Hinspiel konnten wir mit 3:0 gewinnen, der TuS hat sich aber zumindest eine Zeit lang gut geschlagen. Auch wenn wir auf Sonja und Luise verzichten müssen, gehen wir wieder von einem möglichen Sieg aus.

Treffpunkt: 8:30 Uhr CGD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.