Vorschau Jugendspieltag 4./5. Mai

Samstag, 04.05.2019

U20/II: Bezirkspokal (11:00, Knappenberghalle, Herten)

Die U20/II kann eine ganz starke Saison mit dem Bezirkspokal krönen. Als ungeschlagener Bezirkspokalsieger hat sie die Mannschaft für das Turnier qualifiziert. In Herten treffen sie auf die Meister und Vizemeister der Parallel-Staffeln. Prognosen sind immer schwer, da die Gegner (bis auf Gastgeber TuS Herten) unbekannt sind. Doch Trainer Frank hat erfahrene Spielerinnen an Bord, alle spielen Bezirksklasse oder sogar -liga. Von daher hofft er, auf den voredren Rängen landen zu können.


U13/I: Westdeutsche Meisterschaft (11:00, Berufskolleg Neuköllner Str., Aachen)

Auch die U13/I kann eine ganz starke Saison krönen. Sie ist ebenfalls ungeschlagen, sowohl in der Liga als auch in den Qualifikationsrunden. In der Vorrunde treffen sie auf zwei sehr schwere, aber vielleicht nicht unschlagbare Gegner: den VfL Ahaus und BW Aasee. Ob der Einzug ins Viertelfinalee möglich ist, muss man sehen. Wie auch immer – die Mädchen freuen sich riesig auf die WDM.


Sonntag, 05.05.2019

U13/I: Westdeutsche Meisterschaft (10:00, Berufskolleg Neuköllner Str., Aachen)

BeL: U13/III – GV Waltrop II u. SuS Olfen (10:00, ASS)

Showdown in der Höttinghalle. Das hätten wir zu Saisonbeginn nicht gedacht: die U13/III steht vor der Meisterschaft. Sie hat vier Punkte Vorsprung vor dem direkten Verfolger SuS Olfen, der am Sonntag zu Gast ist. Wenn wir gewinnen, stehen wir als Meister fest, aber dass wir das auch schaffen, ist noch nicht gesagt. Auch der zweite Gegner aus Waltrop steht in der oberen Tabellenhälfte und ist als Gegner auf jeden Fall ernst zu nehmen. Doch trotz der hohen Hürden wollen die Mädchen es schaffen.

Treffpunkt: 9:00 Uhr ASS


BeL: U13/IV – GV Waltrop IV u. SG Suderwich (ca. 14:00, Günter-Hörster-Halle, Suderwich)

Leichter wird es für die U13/IV. Mit GV Waltrop III und SG Suderwich hat sie zwei Gegner aus der unteren Tabellenhälfte vor der Brust. Somit hat die Mannschaft gute Chancen, die Liga als Tabellendritter abzuschließen.


U18/II: Bezirkspokal (11:00, Berufskolleg Beckum)

Wie die U20/II hat die U18/II die Meisterschaft ohne Spielverlust gewonnen und sich damit für den Bezirkspokal qualifiziert. Ähnlich wie bei den Älteren ist es fast unmöglich zu sagen, ob wir eine Chance auf den Pokal haben, da wir die anderen Teams nicht kennen. Dennoch fahren die Mäddchen mit vorsichtigem Optimismus nach Beckum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.